Alte Knaben

Da er ja auch ein Knabenchor ist, allerdings der schon etwas älteren Semester, hat er sich diesen beziehungsreichen Namen gegeben. Der Alte Knaben Chor. Geleitet wird der Chor von Wolf-Henning von Blanckenburg, einem langjährigen Sänger in Jugendchor, Kantorei und Kammerchor.

Weiterlesen …

Gospelchor

"Going Gospel" ... der Name des Hamburger Gospelchores bedarf eigentlich keiner Übersetzung - er ist Programm: "Lass es Gospeln", "Die Gute Nachricht in action" oder "Komm' und mach' mit" wären daher die naheliegendsten.

Weiterlesen …

Kammerchor

Der Kammerchor Groß Flottbek wurde 1985 von Astrid Grille gegründet. Er ging aus dem ehemaligen Kinder- und späteren Jugendchor hervor. Es ist das Verdienst von KMD Astrid Grille, die Kinderstimmen zu einem klaren großen Chorklang geführt zu haben, der noch viel von der Helligkeit der Jugendstimmen behalten hat.

Weiterlesen …

Kantorei

Die Kantorei an dieser Kirche ist im Herbst 1949 gegründet worden. Die wichtigsten Aufgaben der Kantorei sind die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste mit a capella Musik, der Aufführung von mindestens einem a capella Konzert im Jahr und vor allem die etwa 3 Aufführungen pro Jahr der großen Oratorien protestantischer und katholischer Chormusik.

Weiterlesen …

Knabenchor

Der Knabenchor Großflottbek an der Kirchengemeinde Bugenhagen –Großflottbek in Hamburg wurde im April 2005 von Astrid Grille gegründet. Zurzeit singen  13 Jungen  im Alter von 8-13 Jahren  in dem Chor. Die Knaben erhalten in dem Chor eine grundlegende musikalische Ausbildung und begleitenden Gesangsunterricht.

Der Knabenchor singt regelmäßig im Gottesdienst und hat im Dez. 2007 zusammen mit der Kantorei  und im Dez. 2009 zusammen mit dem Kammerchor Großflottbek als größeres Werk das Weihnachtsoratorium I-III von Joh.Seb Bach aufgeführt. Im Frühjahr 2012 haben sie bei der Carmina burana von Carl Orff mitgesungen.

Weiterlesen …

Start > Musik > Chöre