Die Kantorei ist die Basis der musikalischen Arbeit in Groß Flottbek

Kirchenmusikdirektorin Astrid Grille
Die Kantorei, Knabenchor, Mädchenchor, Orchester vor der Matthäuspassion

 

Die Kantorei an dieser Kirche ist im Herbst 1949 gegründet worden. Die wichtigsten Aufgaben der Kantorei sind die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste mit a capella Musik, der Aufführung von mindestens einem a capella Konzert im Jahr und vor allem die etwa 3 Aufführungen pro Jahr der großen Oratorien protestantischer und katholischer Chormusik.

A capella-Konzerte der Kantorei und Aufführungen von Oratorien, Passionen und Messen zusammen mit dem Gemeinde-Kammerorchester sind kirchenmusikalische Höhepunkte in unserer Gemeinde und wichtige kulturelle Beiträge in unserem Stadtteil. Die Kantorei umfasst ca. 70 Sänger und Sängerinnen, von denen sich an Konzertreisen je nach Anforderungen des Programms ca. 40 - 65 Mitglieder beteiligen.

Für die Aufführungen der Oratorien singen auch Mitglieder des Kammerchores und des Knabenchores (Johannespassion, Weihnachtsoratorium) mit.

Konzertreisen der Kantorei

Fast alle zwei Jahre präsentiert sich die Kantorei im Rahmen von Gastspielreisen einem internationalen
Publikum. Es geht ihr dabei nicht nur um Besuche in anderen Städten und Ländern, sondern hauptsächlich auch um den Austausch mit Chören und den Menschen der besuchten Länder. Als Beispiel sollen hier einige Chorreisen erwähnt werden:

Spanien ( Barcelona, Kastilien) 1987 , DDR ( Leipzig, Dresden) 1989 , Österreich (Wien) 1991,  Litauen ( Vilnius) 1994 , Malta  1997 ,   Erfurt 1998,  Polen (Krakau ) 1999 ,  Russland ( St. Petersburg) 2004, Israel ( Jerusalem, Bethlehem ) 2006 , Rumänien (Siebenbürgen, Sibiu) 2008, England (Cambridge , Ely) 2010, Tschechien (Marienbad, Prag) 2012

In fast jedem dieser Fälle hat uns ein Chor des besuchten Landes in Hamburg besucht, wobei wir für sie

die Konzerte und die Unterbringung der Chormitglieder organisierten.

Repertoire der Kantorei

A Capella-Werke alter und zeitgenössischer Komponisten, darunter

Palestrina , Purcell, • J.S. Bach,  H. Schütz, W. Mozart, F. Silcher,  F. Mendelssohn-Bartholdy, J. Brahms,  M. Reger, Zoltan Kodaly, Ernst Pepping, Hugo Distler  

Die Oratorien:

Rossini, Missa solenelle 1996, Bach, Johannespassion 1996, 2009, 2010 Matthäus-Passion 2003, Weihnachtsoratorium 1999, 2003, 2005 , 2007  Brahms , Ein Deutsches Requiem , 2001, 2011, Mendelssohn , Elias, 1997, 2008, Paulus , 2004, Mozart , Requiem , 1998 , Messe C-Moll 2006 , Dvorak , Stabat Mater , 2007 , Schubert, Messe Es-Dur , 2005 , Schumann, Requiem 2010.

diverse  Bachkantaten und alle Bachmotetten im Gottesdienst  

 

Zurück

Start > Musik > Chöre > Kantorei